Zukunft und Spekulation

Zukunftsvisionen und Spekulation: Wohin gehen wir, was steht uns offen.

Atlantropa und andere Utopien (Corona 225, 28.10.2009)

Utopien begleiten die Gesellschaft seit den Griechen, dabei geht es in der Utopie oft darum, sich andere Gesellschafts- oder Staatsformen vorzustellen, die in den häufigsten Fällen positiver gesehen werden, als die gerade herrschende.

Megacities (Corona 165, 19.05.2006)

Die Städte der Zukunft müssen sich verändern, um zu funktionieren: Platzverbrauch, Verkehr und Logistik sowie Ver- und Entsorgung müssen in wachsenden Städten neu organisiert werden.

Zurück zum Mond (Corona 118, 29.01.2004)

In seiner Rede vom 14.01.2004 hat George W. Bush angekündigt wieder Menschen zum Mond zu schicken und eine permanete Basis zu errichten. Dies könnte auch ein erster Schritt auf dem Weg zum Mars sein.

Terraforming (Corona 93, 15.02.2002)

Terraforming bezeichnet das verändern der Umwelt eines Planeten, um ihn Erdähnlicher zu machen.

Die Ozeane (Corona 92, 18.01.2002)

Die Meere, die zwei Drittel der Erde bedecken, sind weit weniger erforscht als der nahe Weltraum und man kennt die Oberflächen von Mond und Mars weit besser als die Tiefen der Ozeane.

Aktueller Artikel:

Wie Flugzeuge verschwinden (Corona 297, 23.03.2014)

Technische Hintergründe zum aktuellen Fall der verschwundenen Malaysia MH370


Alle Artikel nach Datum oder Thema.


Neueste Artikel gibt es jetzt auch als RSS-Feed.